FANDOM


Module

Der Studiengang Medien- & Kommunikationsinformatik der Hochschule Reutlingen besteht zu ca.

  • 15% aus Medienanteilen (Graphik, Audio, Video), die rot dargestellt werden,
  • 15% aus Kommunikationsanteilen (Netze, MMI), die blau dargestellt werden, und
  • 70% aus Informatikanteilen (Algorithmen, Inf1-3, SWT, DB, BS).

Die InformatikBearbeiten

Auch ein MKI-Studium ist in erster Linie ein Informatik-Studium. Ein Informatik-Studium bedeutet Selbstdisziplin. Sie werden lange vor einer Maschine sitzen und programmieren, und zwar ohne Facebook & anderen Ablenkungen. Soft-Skills sind zwar wichtig und werden gefördert, jedoch sollten Sie die Hard-Skills als Basis nicht vergessen.

Ein Informatik-Studium bedeutet nicht, dass Sie lernen, wie man Computerspiele programmiert oder Facebook, MS Office oder MS Windows bedient.

Ein Hauptkriterium für ein erfolgreiches Studium ist das Interesse und die Begeisterungsfähigkeit für ein solches Studium. Kernfächer der Informatik sind:

  • Theoretische Grundlagen 1 und 2: Formale Grundlagenausbildung und diskrete Mathematik
  • Softwaretechnik 1 und 2: Methoden zur Entwicklung von größerer Software in Projekten
  • Datenbanken und Betriebssysteme: Kernfächer zur Datenhaltung und zur inneren Struktur von Betriebssystemen
  • Internetworking , Verteilte Systeme, IT-Sicherheit, Mobile Computing, Cloud Computing: Kommunikationsnetze und -technologien

MedienfächerBearbeiten

  • Grafik, Fotografie, Audio, Video: die reinen Medien-Anteile des Studiengangs
  • Mensch-Maschine Interaktion: das Medium Computer und der Mensch (Frontend-GUI)
  • Mediale Arbeit: die Kombination von Fähigkeiten aus MKI in der Anwendung
  • Computergrafik: Medienbearbeitung & -verarbeitung mit dem Computer
  • Internetworking , Verteilte Systeme, IT-Sicherheit, Mobile Computing, Cloud Computing: Das Medium Internet im weitesten Sinne

Die KommunikationBearbeiten

  • Internetworking , Verteilte Systeme, IT-Sicherheit, Mobile Computing, Cloud Computing: Kommunikation von Computern untereinander
  • Mensch-Maschine Interaktion: Kommunikation zwischen Mensch und Maschine